Hallo Leute,

ich, der gelegenheits Admin, habe folgendes Problem. Unter der E-Mail info@blablabla.de geht ueber ein Kontaktformular auf der Webseite eine Mail raus und wird von einem Thunderbird empfangen. Ein anderer Mail-Client bekommt diese Mail allerdings nicht zu Gesicht. Die Mail Adresse ist aber im allgemeinem Mail Verkehr staendig im Gebrauch. Im Backend unter Global Configuration/Server/Mail Setting ist PHP Mail eingestellt. Ich habe jetzt die Hoffnung wenn ich das Ganze auf SMTP umstelle, das der andere Mail Client die Mails auch empfangen kann.

Und hier fangen meine Probleme an. Ist meine Vermutung ueberhaupt richtig und wie komme ich auf Plesk drauf, habe ich vergessen.

Also zur Wiederholung, der Haupt Mail Client (Kapeco????) empfaengt von der Webseite keine Mails, diese werdend aber von einem Thunderbird empfangen. Die Adresse info@blablabla.de ist aber im staendigen gebrauch und wird darum auch vom Haupt Mail Client benutzt.

Schon einmal Danke fuer die Hilfe im voraus.

Guesse,
 
gutschy

*

Offline admin

  • *****
  • 6.355
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Können Sie über den Webmailer testen, ob die Email im Posteingang landet? Also bevor Sie die Emails mit irgend einem Mailclient abrufen, bitte nochmal das Kontaktformular ausfüllen und absenden und im Webmailer prüfen, ob die Email im Posteingang auftaucht.

Bei dem exotischen Mailprogramm könnte es sein, dass es keine mit PHP-Mail generierten Mails akzeptiert. Oder wir müssten noch einen SPF-Record für die Domain setzen. Ich kann leider nicht sagen, woran sich der eigentliche Mail-Client stört, aber wenn die Mail im Webmailer zu sehen ist, hängt das Problem definitiv mit dem Mail-Client zusammen.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
https://www.joomla100.com/sicherheit/vollkasko-versicherung