E-Mail: Zertifikatsfehler: Falsche Webseite
« am: 24.10.2016 12:50 Uhr »
Hallo, seit Heute meldet mir Thunderbird obige Fehlermeldung bei allen E-mailkonten meiner Webseiten.
Es fragt dann, ob ich eine Sicherheit-Ausnahmeregel hinzufügen möchte...

Liegt das an dem Port 995?

Olaf
Signaturlos glücklich

*

Offline admin

  • *****
  • 6.252
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: E-Mail: Zertifikatsfehler: Falsche Webseite
« Antwort #1 am: 24.10.2016 18:17 Uhr »
Das SSL-Zertifikat auf den Servern wurde erneuert. Hier bitte den Email-Client entsprechend dieser Anleitung konfigurieren, evtl. ist der falsche Mailserver eingetragen:

http://forum.joomla100.com/index.php?topic=2904.0
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: E-Mail: Zertifikatsfehler: Falsche Webseite
« Antwort #2 am: 24.10.2016 21:52 Uhr »
Danke.

Ich war schon ein bisserl verärgert. So ohne Vorwarnung...  ;)

Olaf
Signaturlos glücklich

*

Offline admin

  • *****
  • 6.252
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: E-Mail: Zertifikatsfehler: Falsche Webseite
« Antwort #3 am: 25.10.2016 13:15 Uhr »
Eigentlich sollte das auch gar nicht nötig sein, etwas zu ändern. Wenn man es denn vor der Verlängerung korrekt eingetragen hatte. :)

Wenn es vorher über SSL lief und der Mailserver war nicht auf secure.serverXY.kundenserver42.de eingetragen, muss bei der Einrichtung eine Ausnahme bei der Sicherheit des Zertifikats aktiviert worden sein, sonst wäre die ganze Zeit kein fehler- bzw. warnungsfreier Mailabruf möglich gewesen.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung