a) Unter Plesk lassen sich Passwortgeschützte Verzeichnisse anlegen. Vermutlich sollte dann automatisch eine .htaccess und eine .htpasswd angelegt werden. Es passiert aber nichts!

b) Wenn ich selbst eine .htaccess und eine .htpasswd im Verzeichnis administrator anlege und der Inhalt der .htaccess nur aus der Zeile "require valid-user" besteht, fragt er mich immer wieder nach username und Passwort. Obwohl diese Methode im Admin-Bereich einer meiner anderen Homepages funktioniert.

c) Wenn ich zudem in der .htaccess einen Pfad zur .htpasswd mit
"AuthUserFile ../administrator/.htpasswd" oder
"AuthUserFile ./.htpasswd" einfüge (Ich habe verschiedene Pfadabkürzungen getestet!)
erhalte ich einen "Internal Server Error"

d) Das einzige was funktioniert ist eine komplette Pfadangabe in der Form:
AuthUserFile /var/www/vhosts/webxx.frink.kundenserverxx.de/httpdocs/MYDOMAIN/administrator/.htpasswd

Vielleicht hilft es jemandem mit den gleichen Problemen.
Ich verstehe es nicht, aber es geht ja nun.

*

Offline admin

  • *****
  • 6.326
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: Verzeichnisschutz htaccess htpasswd im administrator Bereich
« Antwort #1 am: 08.10.2019 15:20 Uhr »
Über diesen Link können Sie einen eigenen Kennwortschutz generieren:
https://www.homepage-kosten.de/htaccess/

Wichtig ist aber dabei, dass der komplette Pfad angegeben wird, also auch /var/www/vhosts/xyz-domain/httpdocs/administrator oder vor /administrator noch der Name des Unterordners, falls Joomla nicht direkt im Ordner /httpdocs liegt.

Oder Sie legen einen User und Kennwortschutz über plesk an. Hier wird keine .htaccess im Ordner abgelegt, der Kennwortschutz greift aber trotzdem.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
https://www.joomla100.com/sicherheit/vollkasko-versicherung