Meldung Outlook: "Zielprinzipalname ist falsch"
« am: 29.04.2018 11:00 Uhr »
Nachdem ich mein Outlook per IMAP die E-Mails vom Server abholen lasse, bekomme ich nach dem Start des Programms jedesmal folgende Meldung: "Von dem Server, mit dem Sie verbunden sind, wird ein Sicherheitszertifikat verwendet, das nicht überprüft werden kann. Der Zielprinzipalname ist falsch. - Möchten Sie den Server weiterhin verwenden?" Das ist lästig. Merkwürdigerweise kam diese Meldung nicht, als ich noch das POP3-Verfahren zum Abholen der E-Mails verwandte und auch nicht, als ich das IMAP-Verfahren unter Confix eingestellt hatte.
Wie lässt sich diese Fehler-Meldung abstellen?

*

Offline admin

  • *****
  • 6.311
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: Meldung Outlook: "Zielprinzipalname ist falsch"
« Antwort #1 am: 30.04.2018 13:43 Uhr »
Schicken Sie mir bitte per Email einen Screenshot der Einstellungen des Posteingangs- und Ausgangsservers in Ihrem Email-Programm?
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung