Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - chilly_bang

Seiten: [1] 2 3 ... 7
1
Eine php.ini mit dem Inhalt zend_extension = /var/www/web64/html/ioncube/ioncube_loader_lin_5.2.so, abgelegt im /html hilft nicht.

2
gerade hat mir Emir Sakic, Entwickler von sefadvance geschrieben. Er meint, es soll, wie gesagt, der Eintrag in php.ini vorgenommen werden. Alternativ kann runtime Instalation durch Upload von ioncube in extentions directory ermöglicht werden (möglich ab php5.2.5).

Weiter Zitat von seiner Seite:

Zitat
# Installing via custom php.ini file
If the ionCube is not supported and the run-time loading via dl() is disabled, the loaders should be installed in php.ini. The global php.ini can only be edited by system administrators and not by shared host users, but if CGI is used (the tester will tell you), you should be able to use a custom, local php.ini file which will install the loaders for you.
Create a text file called php.ini with the following content on the first line:
zend_extension = /path/to/ioncube_loader_lin_5.2.so
Replace the path and lin_5.2 with your own flavour and PHP version (this is only an example, read detailed instructions for exact syntax for your case).
Upload this php.ini file to the root of your site and also to administrator and main component directories. For example, for SEF Advance, you would upload the php.ini file to: ./, ./administrator/, ./administrator/components/com_sef/
# Run-time loading from extension directory
Since PHP 5.2.5 the features of dynamic loading method dl() has been restricted, so the ionCube loaders can run dynamically only from the extension directory. This directory is most often out of the reach of share host users and is available only to the host administrators.
If you are on a shared hosting just ask your web host to put the ionCube loader to the extension directory. Our products use the new preamble which will read them from there. If you have the root access to your server then you can do this yourself. It requires no editing of php.ini and no services restart.
# Installing in php.ini
If none of the above options apply to you, you should ask your web host to install the ionCube loaders in global php.ini. This is also the best option in the terms of performance, and you should definitely consider it if you are the system admin. Since the loaders are already in php.ini they don't need to be dynamically loaded each time an encoded file is called which saves time and also works for all sites on server.

3
Aha, die Auswirkungen von php5 sind verheerender bei mir, als erst gemerkt. Die zweite Seite, sowohl Frontend als auch Backend, wimmelt nur so von Fehlern wie
-open_basedir restriction in effect
-File ... is not within the allowed path(s)
-Cannot modify header information - headers already sent by.
Die Inhalte im Frontend sind teilweise weg.
Der Dirketlink ging per pm an Sie. Vielleicht hilft es weiter.
Dank und Gruß

4
So, die Links zu ioncube-loader habe ich per pm geschickt.

ioncube-loader helper sagt dazu folgendes:
ioncube läuft nicht. also entweder php.ini anpassen und den Pfad zu ioncube angeben. Oder runtime installation nutzen. Beim Abruf von runtime installation kommt das Fehler:


Warning: dl() [function.dl]: Unable to load dynamic library '/usr/lib/php5/20060613+lfs//../../../../var/www/web64/html/ioncube/ioncube_loader_lin_5.2.so' - /usr/lib/php5/20060613+lfs//../../../../var/www/web64/html/ioncube/ioncube_loader_lin_5.2.so: cannot open shared object file: No such file or directory in /var/www/web64/html/ioncube/ioncube-loader-helper.php on line 411

5
gerade habe ich ioncube/ioncube-loader-helper.php laufen lassen. Das Fehler liegt darin, dass die Serverkonfiguration insofern geändert wurde, dass ab der Änderung braucht man einen Eintrag in php.ini. Da soll die Zeile zend_extension = /<path>/ioncube_loader_lin_5.2.so eingetragen werden.

6
Hallo!
Ich nutze seit zwei Jahren erfolgreich sef_advance von sakic. Plötzlich wurde gerade die Seite unerreichbar, mit dem Fehler: "Site error: the file /var/www/web64/html/components/com_sef/sef.php requires the ionCube PHP Loader ioncube_loader_lin_5.2.so to be installed by the site administrator.".
Dabei ist ioncube_loader_lin_5.2.so installiert - ohne das würde sef_advance nicht funktionieren. Ich habe sicherheitshalber gerade das ioncube_loader Paket wieder heruntergeladen und installiert, aber das Fehler ist immer noch da und die Seite unerreichbar.
SefAdvance läßt sich auch nicht abstellen - ich bekomme im Backend dasselbe Fehler.
Was wurde serverseits geändert ud was soll unternommen werden, damit die Seite wieder läuft?

Danke und Gruß

7
Zitat
In einer Seite sind plötzlich alle Umlaute zerschossen, obwohl die Seite NICHT MySQL-basiert ist und in jeder Datei der Seite im HEAD charset als META explizit angegeben ist.
gelöst durch htaccess im unterverzeichnis mit AddDefaultCharset iso-8859-1

Zitat
JoomlaXporer läßt sich nicht mehr neu installieren:Failed to move uploaded file to /media directory, obwohl die Rechte auf 777 gesetzt wurden und phpinfo kein safe mode meldet.
gelöst durch Änderung von absolute_pass und cache_pass

8
Die Versuche, E-Mails von allen pop3-Fächern abzurufen, enden mit dem Fehler internal error : Connection timed out"

9
Spam-Ausfilterung seitens joomla100 ist abgeschaltet.

Die Weiterleitungen fanden bisher so statt:
es wurden im Confixx E-Mail Adressen samt zugehörigen POP3-Postfächer eingerichtet, die Daten der POP3-Postfächer wurden unter die Anwender verteilt, die die POP3-Zugangsdaten in ihre E-Mail Clients einpflegten und so die Absendung und Empfang der E-Mails mit den jeweiigen E-Mail Adressen gewährleisteten.

Im Moment ist die Lage so, dass einige E-Mails am Server im jeweiligen pop3-Fach hängen bleiben und nicht zum Client ankommen und einige gar vom pop3-Fach verschlückt werden.

10
So, jetzt bin ich im Webmail drin und stelle fest, dass die E-Mails, die gestern angekommen sein sollten, gar nicht da sind, und die, die heute ankamen, in jeweiligen pop3-Inbox liegen und nicht weitergeleitet wurden. Das heisst, dass eine unbestimmte Briefmenge von gestern verloren ging, und die Mails von heute per Hand zu den jeweiligen Empfängern geschickt werden müssen. Das ist sehr sehr schlecht und traurig. Ist die Lage zu ändern?

PS.: Übrigens, Confixx wird jetzt ständig in falscher Kodierung geladen, so ich es immer Seite nach Seite per Hand auf iso-8859-1 umstellen muss, damit die Umlaute nicht zu Fragezeichen werden.

11
Hallo!

Seit heute früh ist Webmail unerreichbar - Abruf wird wieder an Confixx-Loginseite weitergeleitet.

Die E-Mails kommen seit gestern nicht an, weder durch Formulare, noch direkt an die Adresse gesendet - Ihre E-Mail von gestern (mit Dump)  ist auch bis jetzt nicht angekommen.

Geht was schief?  Ich darf die Mails nicht verlieren  :'(

12
Vielen Dank! Es läuft alles wie geschmiert!

13
hmm... irgendwo im Netz ist sie verlaufen, die Antwort (40 min ist sie unterwegs und immer noch  nicht da)... vielleicht noch ein Mal schicken? Wie groß war denn der Anhang? Spinnt etwa mein GMail herum?

14
Ja, Mail ist da, es fehlt aber noch etwas (mehrere Tabellen fehlen) - ich habe gerade zurückgemailt mit der Liste der fehlenden Tabellen.

15
Na super! Schön es zu lesen! Dann ist die Lage noch zu retten.

Seiten: [1] 2 3 ... 7