Re: wechsel von strato nach Joomla100
« Antwort #30 am: 22.02.2007 07:07 Uhr »
Hallo, nochmals eine Verständnisfrage. Wenn ich über FTP auf www.ringen-kampfrichter.de zugreife, komme ich in das Hauptverzeichnis. Meine Joomladaten liegen aber nun im Verzeichnis html. Wenn ich die normalen HTML-Daten der alten HP für kurze Zeit weiterlaufen lassen möchte, muss ich die in das html Verzeichnis oder ins Hauptverzeichnis, wo die forwad-Datei liegt, kopieren?

Vielen Dank im Vorraus.

-----------------------------------------------------------------------------
Hallo,
es hat sich erledigt, ich habe die Antwort hier im Forum gefunden. :)

Trotzdem Danke und schönen Tag.
« Letzte Änderung: 22.02.2007 08:13 Uhr von ralfdiver »

Re: wechsel von strato nach Joomla100
« Antwort #31 am: 20.04.2007 21:59 Uhr »
Hallo,

Ich möchte auch von Strato weg und habe noch eine Frage:

Muss ich Strato nur dieses Formular (Vertragskündigung) schicken und dann bei Ihnen die mit der umzuziehenden Domain anmelden oder muss ich auch dieses Formular (Domainumzug) schicken (an Strato, an Sie?)

Gruß Florian

*

Offline admin

  • *****
  • 6.302
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: wechsel von strato nach Joomla100
« Antwort #32 am: 20.04.2007 22:07 Uhr »
Das erste Formular ist vollkommen ausreichend, das zweite ist eher dafür zu verwenden, wenn Sie den Inhaber einer Domain ändern möchten, bzw. diese auf jemand anderes übertragen möchten.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

*

Offline r|s

  • *
  • 8
    • Profil anzeigen
Re: wechsel von strato nach Joomla100
« Antwort #33 am: 10.09.2007 14:26 Uhr »
Hi.
Nochmal kurz zusammengefasst, dass auch ich mitkomme ;)
Ich lege hier einen Account an, und richte meine Joomla Installation ein wie ich möchte. Wenn das dann soweit steht, kündige ich bei Strato mit dem ganz normalen Kündigungsschreiben, welches ich auch gleichzeitig hierherschicke, und dann wird die Domain übernommen?! Falls ja, wäre das ja fast zu einfach um wahr zu sein ;)

Gruß,

seb

*

Offline admin

  • *****
  • 6.302
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: wechsel von strato nach Joomla100
« Antwort #34 am: 10.09.2007 14:32 Uhr »
Doch, das ist so einfach. :) Probleme kann es bei .com/.net/.org/.info-Domains geben, da hier der alte Provider erst einen Authentifizierungscode rausgeben muss. Aber auch das hat bislang eigentlich immer geklappt, es dauert nur etwas länger als bei .de-Domains.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: wechsel von strato nach Joomla100
« Antwort #35 am: 11.09.2007 13:38 Uhr »
Na dann möchte ich mich mal in die strato -> joomla100 Wechsler einreihen ...

Ich habe meinen Vertrag bei Strato gekündigt allerdings parken da noch zwei Domains von mir, die ich gerne hier gehostet sehen möchte.

Ich muss zugeben, dass ich die Sache ein wenig habe schleifen lassen, und so erhielt ich am 05.09.2007 folgende Mail:

Zitat
Sehr geehrte(r) Herr Brandt,

die Verwaltung Ihrer Domain(s)

brandtmarke.de
pxlplayground.de


bei STRATO wurde zum 05.09.2007 beendet.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir mit
Beendigung des Vertragsverhältnisses auch den Service und
die Verwaltung für Ihre Domain eingestellt haben. Leider
haben wir von Ihnen bisher noch keine Rückmeldung erhalten,
ob Sie für Ihre Domain(s) einen Providerwechsel oder eine
explizite Löschung wünschen.

Sollten wir von Ihnen innerhalb der nächsten 30 Tage keine
Informationen darüber erhalten, werden wir die Verwaltung
der Domain(s) an die deutsche Registrierungsstelle DENIC
übergeben. Dort wird sie in den sogenannten "Transit"
gestellt. Mit "Transit" bezeichnet die DENIC ein Verfahren,
das dafür sorgt, dass ein Domaininhaber seine Domain nicht
verliert. Eine Domain im Transit-Zustand bleibt weiter auf
Sie registriert. Detaillierte Informationen über alle
weiteren Schritte und mögliche Kosten finden Sie unter
folgendem Link:
-> http://transit.denic.de/

natürlich sollen die Domains NICHT verfallen.

Ich bin schon Kunde bei Joomla100 (Domain 5pix.de, Kundennummer 1263) und wollte nun den KK-Antrag von Joomla100 downloaden, um den Umzug endlich in Angriff zu nehmen, an entsprechender Stelle bekomme ich aber die Fehlermeldung

Notice: Component remository error: attempt to use non-existent class remository_selectfolder_Controller in /srv/www/htdocs/web2/html/components/com_remository/remository.php on line 70
wäre es möglich, mir den Antrag per Mail an msn@brandtmarke.de zu schicken?

wie ist das eigentlich mit den Mails / Mailadressen? bis jetzt finktionieren die Adressen, die über die Strato-Domain laufen ja noch, aber das wird sich ja wahrscheinlich bald ändern. Müssen die dann neu eingerichtet werden?

Gruß

Dennis Brandt

*

Offline admin

  • *****
  • 6.302
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: wechsel von strato nach Joomla100
« Antwort #36 am: 11.09.2007 15:32 Uhr »
Die Domains liegen jetzt bei der Denic als neuem Provider. Dort müssen die Domains online gekündigt werden unter genanntem Link müssten Sie sich mit den Ihnen mitgeteilten Daten einloggen können und die Domains für den Providerwechsel freigeben können. Der Denic müssten Sie noch das Denic-Mitglied mitteilen, was in diesem Fall die InternetWire Communications GmbH wäre, über die wir als Partner unsere Domains registrieren. Sobald Ihnen die Bestätigung der Denic vorliegt, teilen Sie uns das bitte unter Angabe der Hauptdomain die schon bei uns liegt mit. Als weitere Angabe bräuchten wir dann noch die beiden Domains, für die wir einen KK-Antrag stellen sollen.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: wechsel von strato nach Joomla100
« Antwort #37 am: 12.09.2007 09:35 Uhr »
Wenn ich das richtig verstanden habe, leitet Strato das Transitverfahren erst in 30 Tagen gerechnet ab dem 05.09. ein - muss der KK-Antrag dann nicht noch bei Strato gestellt werden? Ich habe zumindestens noch kein Passwort für die Freigabe bei der Denic bekommen - weder postalisch noch per Mail.

Ich weiß nicht, ob besagtes Passwort von der Denic oder von Strato kommen soll - wenn die Denic mir das PW zukommen lassen möchte, gibt es ein kleines Problem, denn laut Whois Abfrage haben die eine falsche bzw. alte Adresse von mir - Bei Strato ist hingegen die richtige Adresse hinterlegt ( wie auch immer das passieren kann, ich bin davon ausgegangen, dass Strato sich darum kümmert, die Adresse an den relevanten Stellen zu aktualisieren ...)

Ich Frage, wer denn nun zuständig ist und wie ich die Domain freigeben kann ... ?

Gruß

Dennis Brandt

Re: wechsel von strato nach Joomla100
« Antwort #38 am: 12.09.2007 10:46 Uhr »
Die Domains um die es sich handelt sind übrigens

brandtmarke.de und pxlplayground.de

*

Offline admin

  • *****
  • 6.302
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: wechsel von strato nach Joomla100
« Antwort #39 am: 12.09.2007 11:34 Uhr »
Kam schon eine Bestätigung von der Denic? Falls ja, bitte kurz eine Mail an uns unter Angabe dieser Domains und der bereits bei uns gehosteten Domain.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: wechsel von strato nach Joomla100
« Antwort #40 am: 28.04.2008 11:24 Uhr »
Hallo zusammen,

ich bin ein Strato Kunde der gerne zu diesem Hoster wechseln möchte. Bei Strato haben wir 2 Domains(.de) die lediglich vom Namen her übernommen werden sollen. Das ist ganz wichtig. Alle Daten, die bei Strato sind können sonst weg. Was muss ich jetzt genau dafür tun, damit der Wechsel reibungslos klappt.

Ich hatte vor, mir das KlubPaket direkt mitinstallieren zu lassen, da die 2 Seiten für meinen Fußballverein sind.Außerdem arbeitet der Verein gerade an einem einem großen Kunstrasenprojekt, bei dem es gerade in die wichtige Phase geht. Deswegen ist es wichtig, wenn der Webproviderwechsel schnell klappt, um alle Leutevon uns auf dem neusten Stand zu halten.
Ist das möglich???

Mit freundlichen Grüßen
Lebo

*

Offline admin

  • *****
  • 6.302
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: wechsel von strato nach Joomla100
« Antwort #41 am: 28.04.2008 12:43 Uhr »
Hallo Lebo,

danke für die Anfrage.

Im Grunde müssten Sie nur dieses Formular ausfüllen:

http://www.joomla100.com/component/option,com_remository/Itemid,141/func,fileinfo/id,2/

und an Strato faxen. Gleichzeitig können Sie schon mit dem Klub-Paket arbeiten, dieses ist ja unter einer vorläufigen Domain erreichbar und konfigurierbar.

In der Regel dauert der Wechsel einer .de-Domain von Strato zu uns 2-3 Werktage. D.h. wenn die Kündigung heute an Strato geht, könnten die Domains Donnerstag oder Freitag schon auf ihr neues Klub-Paket verweisen. Die Mail-Adressen können Sie in ihrem Kundenmenü ja schon vorher einrichten, sobald die Domains umgezogen sind landen die Mails dann auf ihrem neuen Server bei Joomla100.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung