*

Offline admin

  • *****
  • 6.254
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Ich habe eine Email mit dem Betreff:  Ihre Website enthaelt eine Sicherheitsluecke! erhalten. Was muss ich tun?

Diese Email wird neuerdings automatisch vom System generiert, da wir wegen der vielen Sicherheitsprobleme vorbeugend nach Sicherheitslücken suchen. Neben den Informationen in der Email finden Sie hier noch einige Infos zum Hintergrund dieser Email: http://www.joomla100.com/content/view/126/153/

Die übliche Vorgehensweise beim Erhalt dieser Email ist, auf der Entwickler-Seite der Komponente/des Moduls/Plugins nach der aktuellsten Version zu suchen und diese zu aktualisieren. Unser Suchskript erkennt noch nicht, ob die installierte Version aktuell ist, oder nicht (daran arbeiten wir noch). Das können Sie aber schnell über die Homepage der Entwickler oder über die in der Email aufgeführten Links herausfinden.

Sollte keine aktuelle bzw. sichere Version der Komponente zur Verfügung stehen, müssten Sie diese unbedingt deinstallieren, um einem Hackerangriff vorzubeugen.

Sollten Sie noch Joomla 1.0 einsetzen, wäre eine Migration auf 1.5 die beste und sicherste Alternative, da die Entwicklung von Joomla 1.0 und deren Komponenten seit längerer Zeit eingestellt wurde. Daher ist auch nicht davon auszugehen, dass es für die Komponenten noch Sicherheitsupdates geben wird.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung