Probleme mit dem Mailserver
« am: 15.01.2008 23:52 Uhr »
Ich rufe meine email Accounts mit dem Mac Mailprogramm ab und habe bisher noch keine Probleme damit gehabt. Bei einem Account erhalte ich allerdings seit dem 9.1.2008 keine Emails mehr (auch keine Spam emails) und bei dem anderen seit dem 15.1. 18.00 Uhr. Ich habe den Emailaccount auf einem anderen Rechner konfiguriert und konnte dort die Emails bis genau zum selben Zeitpunkt (9.1 bzw 15.1 ) abrufen. Das Programm ist so konfiguriert, das nach einer Woche dei Emails auf dem Server gelöscht werden. Hat irgendjemand ähnliche Probleme oder vielleicht eine Lösung? Infos für den Admin: meine bei Joomla100 gehostete Domain ist beckmade.de.

Schöne Grüße
Matthias

*

Offline admin

  • *****
  • 6.311
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #1 am: 16.01.2008 01:48 Uhr »
Hallo Matthias,

kann es sein, dass das Postfach voll ist? Um das zu testen, müssten Sie mal per IMAP die Mails abrufen, IMAP kann besser mit größeren Postfächern umgehen, als Pop3. Bei großen Postfächern macht Pop3 gerne einfach mal "dicht".
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #2 am: 16.01.2008 10:53 Uhr »
Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich werde das mal versuchen.

*

Offline driet

  • *
  • 732
  • Volle Kanne, Hoschi!
    • Profil anzeigen
Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #3 am: 16.01.2008 11:06 Uhr »
Bei großen Postfächern macht Pop3 gerne einfach mal "dicht".

pop3 is ja auch anfürsich nich grad das Protokoll zur Verwaltung von E-Mails auf dem Server.

 ;)

Die 1000 schaff ich auch noch ... bis März *g*
Problemlösungswahrsager, Glaskugelmethode

Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #4 am: 16.01.2008 17:44 Uhr »
Mit dem Mail Programm von Apple kann man leider nicht einstellen, dass die Mails auf dem Server gelöscht werden sollen. Auch ich bin MacUser und nutze gewohnt den Thunderbird.

*

Offline driet

  • *
  • 732
  • Volle Kanne, Hoschi!
    • Profil anzeigen
Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #5 am: 16.01.2008 17:51 Uhr »
Mit dem Mail Programm von Apple kann man leider nicht einstellen, dass die Mails auf dem Server gelöscht werden sollen.

Hi,

das hat mich gewundert und http://docs.info.apple.com/article.html?path=Mail/2.0/de/ml995.html behauptet auch was anderes.

Grüße  ;)
Problemlösungswahrsager, Glaskugelmethode

Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #6 am: 16.01.2008 17:58 Uhr »
Oh, dann muss ich mal schauen welche Version ich zuhause hab.
Hier handelt es sich um Mail 2.0 - vielleicht ist das jetzt neu drin...
(Ich hab noch Tiger)

*

Offline driet

  • *
  • 732
  • Volle Kanne, Hoschi!
    • Profil anzeigen
Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #7 am: 16.01.2008 18:20 Uhr »
Ich hab zwar kein MacOS, entdecke aber auch täglich neue Knöpfe  ;D
Problemlösungswahrsager, Glaskugelmethode

Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #8 am: 16.01.2008 23:18 Uhr »
Es war anscheinend ein volles Postfach. Nach löschen der Emails auf dem Server (per Mac Mail möglich, wahlweise pro tag, woche, sofort... :) konnte ich wieder Emails mit beiden Konten empfangen. Die Emails die zwischen dem 9.1. und dem 15.1. an den vollen Account gesendet wurden sind vermutlich nie auf dem Server gelandet und daher auch nicht im Nachhinein auffindbar, oder?

Zum wechseln auf IMAP brauch ich nur den Posteingangsserver von pop3.domain auf imap.domain zu ändern? Oder muss ich noch andere Einstellungen vornehmen?

*

Offline admin

  • *****
  • 6.311
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #9 am: 16.01.2008 23:30 Uhr »
Es muss ein IMAP-Konto angelegt werden, das ist zumindest im Thunderbird beim Erstellen eines Postfachs auswählbar. Der Posteingangsserver ist dann aber nicht imap.domain.de sondern ssl.domain.de

Die Mails müssten aber eigentlich vorhanden sein, oder die Absender haben eine Rückmeldung bekommen, dass die Mails nicht zustellbar sind. Um welche Domain gehts denn genau?
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #10 am: 17.01.2008 00:23 Uhr »
Die Domain ist beckmade.de. Die emailadresse ist eropon@...... Es fehlen Emails zwischen dem 9.1.2008 und dem 16.1.2008.


*

Offline admin

  • *****
  • 6.311
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #11 am: 17.01.2008 01:29 Uhr »
Wissen Sie, ob die Absender eine Fehlermeldung bekommen haben? Es kann sein, dass das Mailquota überschritten war und deshalb nichts mehr zugestellt werden konnte. Das Quota können Sie aber in Ihrem Postfach anpassen.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #12 am: 17.01.2008 12:26 Uhr »
Ich habe bisher leider noch nicht rausfinden können ob Absender Fehlermeldungen bekommen haben. Wo kann ich den die Mailquota einstellen? Im Mailprogramm auf meinem Rechner? Da ich den StarterKit Tarif habe, habe ich keine Webmail. Und im Confixx habe ich auch keine Möglichkeit Einstellungen vorzunehmen.


*

Offline admin

  • *****
  • 6.311
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #13 am: 17.01.2008 15:52 Uhr »
Testen Sie jetzt bitte nochmal, ob die Einstellungen vornehmbar sind. Webmail ist auch freigeschaltet, Sie können jetzt auch im Webmail einstellen, ob die Spammails direkt gelöscht werden sollen. Dann dürften die Postfächer auch nicht mehr so schnell voll werden.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: Probleme mit dem Mailserver
« Antwort #14 am: 17.01.2008 21:16 Uhr »
Vielen Dank, ich habe jetzt die Mail-Quota per Confixx angepasst.