Wechsel von active24 auf Joomla100
« am: 04.10.2007 17:58 Uhr »
Da ich bereits begeisterte Joomla100-Kunde bin, möchte ich nun auch mit der zweiten Homepage die ich verwalte auf Joomla100 umziehen. Jedoch gibt es hier das Problem, dass es sich nicht um eine neue Homepage + Domain handelt sondern, es bereits eine bestehende HP ist.

Die alte Homepage habe ich bereits vor 3 Jahren mittels ASP als Schulprojekt erstellt. Nun habe ich eine neue Seite mittels Joomla für das Unternehmen erstellt und benötige demnach einen neuen Hoster.

1. Wie muss ich da nun vorgehen? Der alte Anbieter ist www.active24.at, dort wurde der Webspace leider bereits bis Jänner 08 bezahlt, da die Abrechnung vierteljährlich erfolgt. Wie kann ich den Vertrag dort kündigen?

2. wie sieht es mit der Domain aus, die läuft anscheinend über einen anderen Anbieter. Die sollte dann ja auch hier wechseln

Die Domain der HP ist www.oberlojer.at

Wäre über ein paar Tipps sehr erfreut  :)

*

Offline admin

  • *****
  • 6.252
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #1 am: 04.10.2007 19:58 Uhr »
In welcher Form dort gekündigt werden muss, ist sicherlich in den AGB geregelt. Ein KK-Formular wird beim Ausfüllen der Bestellung auf Joomla100 aber automatisch generiert, sofern die Domain schon vergeben ist. Der Wechsel der .at-Domain läuft ja erfahrungsgemäß über die Nic.AT, dort muss soweit ich weiss schriftlich gekündigt werden bzw. ein Providerwechsel angemeldet werden.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #2 am: 04.10.2007 21:28 Uhr »
ja und wieviel von dem ganzen Vorgang wird von Joomla100 übernommen?

oder muss man sich darum selber kümmern?

*

Offline admin

  • *****
  • 6.252
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #3 am: 05.10.2007 00:23 Uhr »
Naja, Verträge und Domains können nur vom Domaininhaber gekündigt werden, sonst könnte ja jeder kommen und ihre Domain kündigen, was sicherlich nicht in Ihrem Interesse ist, oder? ;)
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #4 am: 09.10.2007 15:05 Uhr »
ok die Frage mit dem Anbieter ist geklärt, diesen Vertrag kann ich per E-Mail kündigen.

desweitern jetzt noch eine Frage zur Domain, bei der Bestellung wird eben dieses KK-Formular generiert, welches ich dann an active24.at weiterleite

ich hab mich auch bei nic.at erkundigt, wie das ganze mit dem Domainwechsel abläuft. Das nette Fräulein :D am Telefon hat mir erklärt, dass es darauf ankommt ob Joomla100 ein Registrar von nic.at ist oder nicht (je nachdem gibts dann mehr oder weniger Aufwand) ... so richtig hab ich dass aber nicht verstanden muss ich sagen.

also nochmal die Schritte

1. Vertrag bei active24 kündigen, der leider nocht bis Feber 08 läuft  ::)

2. hier bei Joomla100 die Bestellung aufgeben

3. den KK-Vertrag an active24 schicken sowie ein Fax an Joomla100

4. auch ein Fax an nic.at schicken, zur Bestätigung des Wechsels oder?


was muss ich da noch beachten? bzw. wie schnell wird die Domain umgeschalten d.h. wie lange dauert es bis die neue HP unter der Domain erreichbar ist?

wäre sehr dankbar für entsprechende Antworten :)

PS: Gott sei Dank handelt es sich bei meinen nächsten Aufträgen um neu zu registrierende Domains ;)

*

Offline admin

  • *****
  • 6.252
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #5 am: 09.10.2007 17:30 Uhr »
Zitat
1. Vertrag bei active24 kündigen, der leider nocht bis Feber 08 läuft  Roll Eyes

2. hier bei Joomla100 die Bestellung aufgeben

3. den KK-Vertrag an active24 schicken sowie ein Fax an Joomla100

4. auch ein Fax an nic.at schicken, zur Bestätigung des Wechsels oder?

Das ist genau die richtige Reihenfolge.

Zitat
was muss ich da noch beachten? bzw. wie schnell wird die Domain umgeschalten d.h. wie lange dauert es bis die neue HP unter der Domain erreichbar ist?

Soweit sollte alles klappen, die Seite bei Joomla100 ist ja schon vor dem Domainwechsel erreichbar, bzw. mit Joomla kann schon vor Domainwechsel gearbeitet werden. Erfahrungsgemäß dauert das Prozedere bei .at-Domains ca. 1 Woche.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #6 am: 09.10.2007 22:03 Uhr »
Soweit sollte alles klappen, die Seite bei Joomla100 ist ja schon vor dem Domainwechsel erreichbar, bzw. mit Joomla kann schon vor Domainwechsel gearbeitet werden. Erfahrungsgemäß dauert das Prozedere bei .at-Domains ca. 1 Woche.

sorry wenn ich so genau nachfrage, dann ist die alte Hp auch nicht mehr erreichbar nehme ich an? dort läuft der Vertrag ja noch bis Februar 08 ich kündige ihn nur jetzt schon

*

Offline admin

  • *****
  • 6.252
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #7 am: 10.10.2007 02:00 Uhr »
Die Seite ist beim alten Provider so lange erreichbar bis:

A. entweder die Domain wechselt

oder

B. der Provider den Server abstellt, was ja dann frühestens im Februar 08 der Fall sein sollte
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #8 am: 10.10.2007 14:13 Uhr »
so hab jetzt alles durchgeführt ... bin gespannt obs klappt

und den KK-Antrag benötigt Joomla100 gar net?

*

Offline admin

  • *****
  • 6.252
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #9 am: 10.10.2007 14:18 Uhr »
Nein, wir wissen ja, dass Sie wechseln möchten, nur der alte Provider eben nicht. ;)
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #10 am: 10.10.2007 15:27 Uhr »
ok aber jetzt die letzte Frage (Webspace wurde ja schon eingerichtet usw., ging ja wieder super flott :D)

ich hab diesmal wieder meine Konto-Daten bzw. Namen bei der Bestellung angegeben, kann ich das jetzt im nachhinein noch auf das Unternehmen abändern?

*

Offline admin

  • *****
  • 6.252
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #11 am: 10.10.2007 16:48 Uhr »
Konto klappt sowieso nicht, da eine Abbuchung zwischen Deutschland und Österreich leider nicht möglich ist. Die Rechnungsanschrift kann allerdings geändert werden, das geh per Mail an rechnung @ joomla100.com unter Angabe der Domain, die bei der Bestellung angegeben wurde.
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #12 am: 06.11.2007 14:50 Uhr »
hab schon vor geraumer Zeit folgendes Mail erhalten

Sehr geehrter Kunde,

der KK-Antrag für die Domain "oberlojer.at"
wurde von der zuständigen Registrierungsstelle NIC.AT abgelehnt.

Leider hat die Registrierungsstelle die erforderliche Bestätigung des Domain-Inhabers nicht erhalten, sodass der Online-Auftrag die Gültigkeit verloren hat und NIC.AT die gewünschte Änderung nicht vornehmen konnte.

Sofern Sie einen erneuten Start der Domain-Übernahme wünschen, so können Sie dies jederzeit bei uns veranlassen.


bevor ich jetzt wieder einen Antrage stelle, sollte ich mich nicht vorher mal bei active24 erkundigen, was die da machen?

*

Offline admin

  • *****
  • 6.252
  • Support Joomla100
    • Profil anzeigen
    • 100 Prozent Joomla-Hosting
Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #13 am: 06.11.2007 17:15 Uhr »
Active24 kann da gar nichts machen, Sie müssten direkt bei der Nic.AT kündigen bzw. den Wechsel bestätigen. Stimmt die Email-Adresse im WhoIS der Domain noch?
Vollkasko-Versicherung für Ihre Homepage?
http://www.joomla100.com/service/vollkasko-versicherung

Re: Wechsel von active24 auf Joomla100
« Antwort #14 am: 17.11.2007 08:29 Uhr »
ich versteh das sowieso nicht ganz, ich hab ja ein Fax ein nic.at gesendet ich scheine jetzt zwar als Domain-Inhaber auf, aber der Rest liegt immer noch beim ehemaligen Verwalter der HP

Whois Ergebnis für Domain:    oberlojer.at
Bei der Whois-Abfrage handelt es sich um eine urheberrechtlich geschützte Datenbank. Sämtliche Rechte insbesondere jene der Vervielfältigung stehen ausschließlich nic.at zu.

**aus obigen Gründen wurde das Ergebnis der WhoIs-Abfrage gelöscht**


was muss ich da jetzt noch machen? kapier das Ganze net so wirklich mit dem Domainwechsel :(
« Letzte Änderung: 19.11.2007 09:53 Uhr von admin »